Mais am Stil und Füße hoch in Tainan

Tainan ist wirklich eine zauberhafte Stadt, in der es viel zu entdecken gibt. Am faszinierendsten finden wir die kleinen Gassen mit den offenen Läden/Wohnzimmern/Werkstätten – oftmals alles in einem.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Allerdings haben wir es in keiner anderen taiwanesischen Stadt bislang so schwer gehabt, was zu essen zu finden. Entweder waren wir zu früh oder zu spät, viele Läden waren schon oder noch zu als wir kamen.

Am Ende haben wir dann doch ein paar Kleinigkeiten gefunden, zum Beispiel gegrillter Mais am Stil und die für Tainan typische Rindfleischsuppe (die man hier ohne Nudeln isst).

Sensationellen Milchtee auf Eis gab’s bei Joe und Terry. Die beiden sind ein Paar und betreiben gemeinsam mit ihren vier Hunden ein kleines Straßencafé (南方牧場).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s